In der Großleitstelle Oldenburger Land AöR ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

IT-Systemadministratorin / IT-Systemadministrators (m/w/d)

im Tagesdienst, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes und erfolgt nach der Entgeltgruppe 9b mit einer Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes. Darüber hinaus betreibt die Großleitstelle ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/in der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration oder weisen einen vergleichbaren Abschluss (IT-Systemelektroniker/in, staatlich geprüfter Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Information/ Kommunikation) sowie mehrjährige, praktische Berufserfahrungen nach. Fundiertes Fachwissen im Umgang mit den gängigen Betriebssystemen Microsoft Windows Servern 2012R2-2016 und Windows 7/10 nennen Sie ihr Eigen und ergänzenden Applikationen stehen Sie offen gegenüber. Idealerweise verfügen Sie zusätzlich über administrative Fachkenntnisse im Betriebssystem SuSE Linux Enterprise Server und haben ebenso Erfahrungen im Umgang mit Datenbanksystemen. Vielleicht verfügen Sie zusätzlich sogar über praktische Erfahrungen im rettungsdienstlichen und/oder feuerwehrtechnischen Bereich.

Der Arbeitsplatz umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

•    Unterstützung, Betreuung und Pflege vorhandener IT-Technologien, Planung und Implementierung neuer IT-Lösungen
•    Installation und Konfiguration von IT-Landschaften und Sicherstellung ihrer Betriebsbereitschaften
•    Netzwerkwartung und -pflege (Firewall, VPN)
•    Aktualisierung, Wartung und Pflege der Datenbestände für das Einsatzleitrechnersystem
•    Eigenständige, verantwortliche Administration und Betreuung des Einsatzleitrechnersystems
•    Domänenadministration
•    Einleitung von Ermittlungen für ein qualifiziertes Störungsbild
•    Projektierung neuer Programmkomponenten in Kooperation ggf. mit dem Technikbetreiber der Leitstelle
•    Ansprechpartner für Firmen im Rahmen der Auftragsabwicklung
•    Ansprechpartner für die Trägerkörperschaften
•    Unterstützung bei der Durchführung von Schulungen und Fortbildungen für das Leitstellenpersonal

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, kommunikationsfähige (sowohl mündlich als auch schriftlich) und einsatzfreudige Persönlichkeit mit organisatorischem Talent, welche die Arbeit als Service- und Dienstleistung für die zu betreuenden Kunden versteht. Neben der Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im IT-Team wird eine selbständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen sowie eine hohe Belastbarkeit erwartet. Der Dienstort ist Oldenburg, wobei der temporäre Einsatz im gesamten Zuständigkeitsbereich der Großleitstelle Oldenburger Land nicht ausgeschlossen ist. Aus diesem Grund ist für den / die Stelleninhaber/in die Fahrerlaubnis nach der Klasse B erforderlich. Gute deutsche und englische Kenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.


Die Großleitstelle Oldenburger Land schätzt kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit und wünscht sich Bewerberinnen und Bewerber, die dazu beitragen. Sie verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das für den ausgeschriebenen Aufgabenbereich unterrepräsentiertes Geschlecht zu fördern, freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.


Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

•    im Sachgebiet Technik: Herr Hülskamp (Tel. 0441 / 799 5302)
•    im Sachgebiet Organisation und Personal: Frau Buzina (Tel. 0441 / 799 5304)

Wenn wir Ihr Interesse an einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Beschäftigung geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 18.01.2019 an:


Großleitstelle Oldenburger Land AöR
Verwaltungsleitung
Frau Buzina

Friedhofsweg 30
26121 Oldenburg
Email: petra.buzina(at)lst-ol.niedersachsen.de