Aktuelle Stellenangebote

- Administrator/in für Einsatzleitsysteme (m/w/d)

- Sachbearbeiter*in Verwaltung (W/M/D)

- Werkstudent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Schwerpunkt Social Media (W/M/D)

 

Wir suchen Dich als

Administrator/in (m/w/d) für Einsatzleitsysteme

in unserem Team!

Möchtest Du Teil eines modernen und kooperativen Teams in einer nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten und als Center of Excellence (ACE) akkreditierten Feuerwehr- und Rettungsleitstelle werden? Hast Du Interesse, Dein Fachwissen zukünftig beim Betrieb eines strategischen und operativen Einsatzleitsystems für Feuerwehr und Rettungsdienst einzusetzen, dabei zentrale Serversysteme, Speichernetze sowie die erforderlichen Endgeräte zu administrieren und zu pflegen sowie das Störungs-, Wartungs-, Pflege- und Dokumentationsmanagement zu koordinieren? Dann bewirb Dich bei uns! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

In unserer Abteilung Technik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen. Die Stelle ist nach EG 9b TVöD/VKA bewertet.

Dein Profil/Deine Stärken:

Zwingend zu erfüllende Voraussetzungen:

- Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bzw. einen gleichwertigen Abschluss,
-[Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Entscheidungsvermögen,
- Bereitschaft zur fortlaufenden Aus- und Weiterbildung
- Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften

Zusätzlich von Vorteil:

- mehrjährige Erfahrungen in der Informationstechnik,
- Kenntnisse über die Arbeitsweise / Einsatztaktik von Feuerwehr und Rettungsdienst,
- Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative
- Sicherer Umgang mit allen MS Office-Anwendungen

Wir bieten:

- eine unbefristete Vollzeitstelle auf Basis des TVöD
- jährliche Sonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
- die Möglichkeit einer weiteren Entgeltumwandlung
- Sportangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und die Option des Fahrradleasings
- Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf durch Gleitzeit und die Option anteiligen mobilen Arbeitens

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Qualifikationsnachweisen, die bis zum 31.05.2024 bei uns eingeht. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Gerne erwarten wir Deine Bewerbung per Email. Postalisch zugestellte Bewerbungsmappen können wir aus Kostengründen leider nicht zurücksenden.

Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu gibt es auf unserer Internetseite.

Für die Einsendung der Bewerbungsunterlagen sowie für weitere Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Großleitstelle Oldenburger Land AöR
Abteilungsleitung Verwaltung
Bianca Prikker
Friedhofsweg 30

26121 Oldenburg
Email: bianca.prikker(at)lst-ol.niedersachsen.de

Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter*in in der Verwaltung (m/w/d)

in unserem Team!

In der Abteilung Verwaltung der Großleitstelle Oldenburger Land AöR ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle mit 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 10 NBesG bzw. EG 9c TVöD/VKA bewertet.

Deine Aufgaben:

- Durchführung von Vergabeverfahren und Beratung der Abteilungsverantwortlichen in vergaberechtlichen Fragestellungen
- Aufbau und Weiterentwicklung von Controlling-Instrumenten sowie Mitwirkung in Budgetangelegenheiten
- Bearbeitung von gebäudewirtschaftlichen Angelegenheiten
- Mitwirkung in der Personalsachbearbeitung

Dein Profil/Deine Stärken:

Zwingend zu erfüllende Voraussetzungen:

- Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 Allgemeine Verwaltung
  (B.A. Public    Administration/Dipl.-Verwaltungswirt*in) oder Verwaltungsbetriebswirtschaft (B.A. Public Management/
  Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt*in) oder ein vergleichbarer Studiengang mit entsprechender Erfahrung im öffentlichen
  Dienst oder
- erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs II,
- Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Entscheidungsvermögen,
- Bereitschaft zur fortlaufenden Aus- und Weiterbildung

Zusätzlich von Vorteil:

- Kenntnisse und Erfahrungen im Vergaberecht sowie in der Arbeit mit einer Vergabeplattform
- Kenntnisse der Wirtschaftsführung nach KomAnstVO i.V.m. HGB
- Fähigkeit und Interesse, komplexe, insbesondere juristische Sachverhalte zu analysieren,
- Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative
- Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen (insbesondere Excel)

Wir bieten:

- eine unbefristete Teilzeitstelle [50%] mit Vergütung auf Basis des TVöD bzw. NBesG
- Jährliche Sonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
- die Möglichkeit einer weiteren Entgeltumwandlung
- Sportangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und die Option des Fahrradleasings
- Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf durch Gleitzeit und die Option anteiligen mobilen Arbeitens

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Qualifikationsnachweisen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Gerne erwarten wir Deine Bewerbung per Email. Postalisch zugestellte Bewerbungsmappen können wir aus Kostengründen leider nicht zurücksenden.

Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu gibt es auf unserer Internetseite.

Für die Einsendung der Bewerbungsunterlagen sowie für weitere Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Großleitstelle Oldenburger Land AöR
Abteilungsleitung Verwaltung
Bianca Prikker
Friedhofsweg 30

26121 Oldenburg
Email: bianca.prikker(at)lst-ol.niedersachsen.de

Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Werkstudent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Schwerpunkt Social Media

in unserem Team!

Sturm, Feuer, Verkehrsunfall, Herzinfarkt: Wir sind die Notrufzentrale. Als Großleitstelle Oldenburger Land gehen bei uns Notrufe und Hilfeersuchen aus den Bereichen Brandschutz, Hilfeleistung, Rettungsdienst und Krankentransport aus der ganzen Region ein. Unser Team ist 24 Stunden, sieben Tage die Woche zuständig für die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Oldenburg und Wesermarsch sowie die kreisfreien Städte Delmenhorst und Oldenburg. Rund 300.000 Ereignisse werden jährlich von uns disponiert und von 31 Rettungs- und 155 Feuerwachen mit über 2.000 verschiedenen Fahrzeugen übernommen. Bei uns ist immer was los.

Und jetzt kommst Du.

Wir suchen Verstärkung im Auf- und Ausbau unserer Social-Media-Aktivitäten sowie bei der Entwicklung unserer neuen Homepage. Ab sofort. Deine Aufgaben wären:

- Erstellung und Bearbeitung von Content / Social-Media-Kampagnen (Video/Bild)

- Erstellung von Instagram-Reels und -Stories

- Aktives Community Management auf unseren Social-Media-Plattformen

- Aufbau und Pflege einer engagierten Online-Community durch Interaktion, Beantwortung von Kommentaren und Nachrichten

- Social-Media-Begleitung der Arbeit von Kolleg*innen

- Mitarbeit an der Entwicklung unseres neuen Online-Auftritts: Verfassen von Texten und Video-Beiträgen sowie strategische Planung

Mitbringen solltest Du:

- Ein laufendes Studium, gerne in einem für die Tätigkeit förderlichen Fach

- Eine hohe Medienaffinität und Kreativität

- Einen sicheren Umgang / gute Vorkenntnisse mit Social Media (besonders Instagram)

- Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- Flexibilität und Begeisterung, gemeinsam etwas Neues aufzubauen

- Kommunikations-, Kontaktstärke und Teamgeist 

Das nötige Equipment stellen wir Dir zur Verfügung. Du arbeitest an der Seite einer Presse- und Öffentlichkeitsarbeitsreferentin. Einsteigen könntest Du ab sofort. Die wöchentliche Arbeitszeit kann zwischen 10 und 20 Stunden liegen (individuell vereinbar). Die Arbeitszeitgestaltung ist flexibel, mobiles Arbeiten ist anteilig möglich.

Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Schick Deine Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Immatrikulationsbescheinigung und einer aktuellen Notenübersicht bis zum 10.06.2024 an uns.

Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu gibt es auf unserer Internetseite.

Für die Einsendung der Bewerbungsunterlagen sowie für weitere Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Großleitstelle Oldenburger Land AöR
Abteilungsleitung Verwaltung
Bianca Prikker
Friedhofsweg 30

26121 Oldenburg
Email:bianca.prikker(at)lst-ol.niedersachsen.de